Glückstadt…

Am 20.06. bin ich von Hamburg aus gestartet. Mit dem Ziel bis Brunsbüttel und dem Nord-Ostsee-Kanal zu kommen. Habe dann aber in Glückstadt abgebrochen. Es stand Wind genau gegen Strömung, und was das auf der Elbe heisst, könnt ihr in dem Film sehen. Das Anlegen in Glückstadt war auch spannend, da der Hafen schon sehr voll war, musste ich ganz nach hinten, wo mich der Wind eh schon reindrückte, hat dann aber mithilfe eines anderen Seglers doch gut geklappt.
Ich musste 3 Tage warten, bis sich der Wind etwas beruhigt hatte…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *